Versandkostenfrei in D ab 60 €
ab 100 € eine Flasche Weißwein
persönliche Beratung
Kauf auf Rechnung

Scialatelli agli scampi

Zutaten für 4 Personen:


  •     800g Scampi

  •     Kirschtomaten

  •     2 Knoblauchzehen

  •     Weinbrand

  •     Petersilie

  •     Pfeffer

  •     Fischfond

  •     Natives Olivenöl Extra

  •     „Scialatielli”-Nudeln (o. ä. Nudelsorte)


Zubereitung Fischfond:


Etwas Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen, eine Knoblauchzehe im Ganzen darin anbraten und die Köpfe und Schalen von 2/3 der Scampi hinzufügen.

Mit etwas Weißwein ablöschen, 1 Liter Wasser und einen EL Mehl hinzufügen und kochen, bis eine cremige Soße entsteht. Abseihen und abkühlen lassen.


Die Scampi (mit Schale) in zwei Hälfte teilen.


Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die groß genug ist, um später die Nudeln darin zu schwenken. Mit Hilfe einer Gabel zwei Knoblauchzehen zerdrücken und im Olivenöl rösten. Die ungeschälten Scampi hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer würzen, mit Weinbrand ablöschen und fertig garen (das Fleisch muss weiß werden). Sobald der Weinbrand verdunstet ist, die geviertelten Tomaten hinzufügen und ca. 15 Minuten braten.


Die Scampi herausnehmen und zur Seite stellen. Nun die geschälten Scampi in kleine Stücke schneiden und einige Minuten in der Pfanne anbraten.


Kurz vor Ende der Garzeit eine ½ Tasse Fischfond hinzufügen.

Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln darin bis zur Hälfte der Garzeit kochen. Dann die Nudeln abgießen und in die Pfanne zum Fisch geben. Zwei Schöpflöffel Kochwasser angießen und „al dente“ garen.


Vor dem Servieren eine Handvoll fein gehackte Petersilie darüber streuen.


Hausgemachte Scialatielli:

Zutaten für 4 Personen:


  • 250 Mehl

  • 250 g Speisestärke

  • 3 Eier

  • 125 ml Milch (nach Bedarf hinzufügen)

  • fein gehacktes Basilikum

  • geriebener Parmesan

  • Salz und Pfeffer

  • Muskatnuss (nach Belieben)


Alle Zutaten zu einem Teig kneten und 30 Minuten in Klarsichtfolie ruhen lassen. Den Teig mit Hilfe einer Nudelmaschine oder einem Nudelholz ausrollen und in dünne Streifen schneiden (wie Tagliatelle).

Buon appetito!


Kuriosität


Scialatielli sind traditionelle Nudeln der Amalfiküste und wurden zum ersten Mal vom Küchenchef Enrico Cosentino im Jahre 1978 auf einem kulinarischen Wettbewerb hergestellt. Der Name soll aus den Wörter "scialare" und "tiella-i" bestehen, was in neapolitanischem Dialekt so viel heißt wie „genießen“ und „Pfanne“.


Hotel- und Restaurant-Tipp


Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise vom Hotel und Restaurant Locanda Costa Diva zur Verfügung gestellt.

Weitere Beiträge
  • Spaghettoni con burro e Alici
    Spaghettoni con burro e Alici
    18. Januar 2024
    Ein einfaches, schnelles Gericht mit einer Fischspezialität aus dem Cilento.
    Mehr lesen
  • Mezzi Paccheri con pestato di Friarielli
    Mezzi Paccheri con pestato di Friarielli
    10. August 2023
    Ein leckeres, schnelles und Nährstoffreiches Gericht mit Gemüse aus Kampanien.
    Mehr lesen
  • Pasta con gli Asparagi
    Pasta con gli Asparagi
    15. Mai 2023
    Frühlingshafter Nudelgenuss mit Spargel. Das Gericht kommt ohne komplizierte Gewürze aus...
    Mehr lesen
  • Cartellate
    Cartellate
    1. März 2023
    Weihnachtsgebäck aus Apulien
    Mehr lesen
  • Maccheroncini con paté di olive e pomodori
    Maccheroncini con paté di olive e pomodori
    16. September 2022
    Einfaches veganes Rezept für zwei Personen.
    Mehr lesen
  • Mezzi Paccheri mit Nduja
    Mezzi Paccheri mit Nduja
    9. Februar 2022
    Einfaches und schnelles Nudelgericht aus Kalabrien, für vier Personen.
    Mehr lesen
  • Tagliatelle imperiali
    Tagliatelle imperiali
    8. Januar 2021
    Kaiserliche Bandnudeln
    Mehr lesen
  • Calamarata con crema di ceci
    Calamarata con crema di ceci
    18. Dezember 2020
    Pasta mit Tintenfisch auf Kichererbsencreme
    Mehr lesen
  • Calamari sul letto di ceci
    Calamari sul letto di ceci
    18. Dezember 2020
    Gefüllte Tintenfische auf Kichererbsenbett
    Mehr lesen
  • Filetto di pescato con zeste di sfusato amalfitano
    Filetto di pescato con zeste di sfusato amalfitano
    18. Dezember 2020
    Fischfilet mit Amalfi-Zitronen
    Mehr lesen
  • Cassata siciliana
    Cassata siciliana
    18. Dezember 2020
    Italienische Schichttorte
    Mehr lesen
  • Risotto alla pescatora
    Risotto alla pescatora
    18. Dezember 2020
    Risotto mit Meeresfrüchten
    Mehr lesen
_INNER_
added