Versandkostenfrei in D ab 50 €
ab 100 € eine Flasche Weißwein
persönliche Beratung

Gewürze für die mediterrane Küche

Was ist das Geheimnis der schmackhaften süditalienischen Gerichte? Neben den hochwertigen lokalen Zutaten, zum Bsp. Fisch und sonnengereiftes Gemüse, sind es die Gewürze, die den Primi und Secondi das gewisse Etwas verleihen.

Natur pur aus dem cilentanischen Kräutergarten
Die Süditaliener bedienen sich an dem, was die Natur ihnen schenkt. Viele Gewürzkräuter wachsen spontan, zum Bsp. der Oregano von Michele Ferrante.

Meersalz und Colatura di Alici
Die Colatura di Alici ist das Würzmittel der Antike. Der bei uns unbekannte Fischsud wird in Kampanien nach wie vor verwendet und gilt inzwischen als Delikatesse.
In der italienischen Küche nicht fehlen darf ein gutes Meersalz. Verfeinert mit Gewürzen und Kräutern macht es nicht nur optisch eine gute Figur, sondern verleiht dem Essen einen einzigartigen Geschmack. Probieren Sie es aus!
_INNER_
added