Fusilli melanzane e provola

Fusilli melanzane e provola

Zutaten für 4 Personen


  •     400 g. Fusilli
  •     1 mittelgroße Aubergine
  •     2 Knoblauchzehen
  •     2 ca. 1 cm dicken Scheiben Provola Affumicata (geräucherter italienischer Hartkäse)
  •     10-15 Cocktailtomaten
  •     Natives Olivenöl, Salz

Zubereitung


Cocktailtomaten waschen, gut abtrocknen und in kleine Stücke schneiden. Aubergine und Provola Affumicata würfeln.

In eine Pfanne ein wenig Olivenöl erhitzen, eine Knoblauchzehe im Ganzen darin rösten. Knoblauch herausnehmen und die Auberginenwürfel bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.

In der Zwischenzeit Salzwasser zum Kochen bringen und die Fusilli hinzufügen. Pasta nach der Hälfte der Garzeit mit Hilfe eines Abseihlöffels aus dem Wasser nehmen. Etwas Kochwasser für die Sauce zur Seite stellen.

Die gestückelten Tomaten in die Pfanne zu den Auberginen geben und kurz mitbraten. Bei Bedarf etwas Nudelwasser hinzufügen. Die Fusilli in die Pfanne mit den Auberginen geben und fertig garen. Anschließend abschmecken. Anrichten: etwas Olivenöl in einen Teller geben und die Nudeln darauf legen. Mit frischem Basilikum und/oder gehackte Petersilie garnieren.

Hotel- und Restaurant-Tipp


Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise vom Hotel und Restaurant Locanda Costa Diva zur Verfügung gestellt.

Bei einem Urlaub im Locanda Costa Diva genießen Sie das Risotto alla Pescatora bei Meerblick von der herrlichen mit Zitronen bewachsenen Terrasse.

Datum

30. Juli 2021

Autor

Karen

Kategorien

Secondi

Tags

Secondi
2. Gang
Amalfiküste
Provola

Zurück zur Übersicht