Tubetti ai totani

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Tintenfisch
  • 6-7 geschälte Tomaten
  • Weißwein zum Ablöschen
  • Etwas Natives Olivenöl 
  • Knoblauch
  • Salz
  • Etwas Peperoncino (Gewürz)
  • Nudeln “Tubetti”

Zubereitung

Die Tintenfische putzen*, waschen und abtrocknen. In Ringe schneiden.

In einer Pfanne (groß genug, dass man später die Nudeln darin schwenken kann) etwas Olivenöl erhitzen und eine Knoblauchzehe im Ganzen darin rösten. Die Knoblauchzehe herausnehmen und die Tintenfischringe hinzufügen. Einige Minuten anbraten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Geschälte Tomaten mit der Gabel zerdrücken und dazugeben. Nach Belieben mit Peperoncino würzen. Bei Bedarf etwas Wasser angießen.

Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln (am besten Tubetti) bis zur Hälfte der Garzeit garen. Die Nudeln mit einem Schöpfer aus dem Wasser nehmen und in die Pfanne mit dem Tintenfisch geben. Fertig (al dente) garen.

Tipp*: Tintenfische putzen

  1. Kopf unterhalb des Auges abtrennen und mit den Fingern die Innereien aus dem Beutel ziehen
  2. Den Chitinstab herausnehmen
  3. Die rosafarbene Haut abziehen
  4. Beutel gut ausspülen
  5.  Das Auge bei den Tentakeln entfernen

 

Hotel- und Restaurant-Tipp:

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise vom Hotel und Restaurant Locanda Costa Diva zur Verfügung gestellt.

Bei einem Urlaub im Locanda Costa Diva genießen Sie die Tubetti ai totani bei Meerblick von der herrlichen mit Zitronen bewachsenen Terrasse.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.