Risotto con gamberetti e agrumi

Zutaten für 4 Personen

  •  380 g Risotto-Reis (Sorte Arborio)
  • 400 g Garnelen
  • 1 Glas trockener Weißwein
  • ca. 2 l Wasser
  • etwas natives Olivenöl Extra
  • 2 unbehandelte Orangen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • etwas frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Garnelen waschen und schälen. Die Karkassen aufbewahren, denn daraus wird später der Fischfond zubereitet.

Für den Fischfond etwas Öl in einem Topf erhitzen und die Schalen der Garnelen, eine kleingeschnittene Möhre und die gewürfelte Zwiebel dazugeben. Auf großer Flamme kurz anbraten und mit einem Glas trockenem Weißwein ablöschen. Kaltes Wasser hinzufügen und langsam kochen lassen. Der Fond ist fertig, wenn das Wasser um ca. die Hälfte eingekocht ist.

Erhitzen Sie nun etwas Öl in einer Pfanne. Fügen Sie den Reis hinzu und lassen Sie ihn ca. 2 Min. anrösten, anschließend die Garnelen dazugeben und mit etwas Weißwein ablöschen. Nach und nach den Fischfond dazugießen, dabei immer darauf achten, dass der Reis in ausreichend Flüssigkeit kocht. Die abgeriebene Schale der zwei Orangen und der Zitrone hinzufügen. Wenn die Flüssigkeit vom Fischfond völlig verkocht ist, ist der Risotto fertig. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern anrichten und mit den Orangen und der Zitrone sowie Petersilie garnieren.

Buon appetito!

 

L-Incanto57ac4d41b8ab4

Unser Küchenpartner

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise vom Restaurant "L'Incanto" in Furore (Amalfiküste) zur Verfügung gestellt. Dort können Sie traditionelle, regionale Gerichte mit moderner Handschrift genießen - natürlich stets mit den besten Zutaten frisch aus dem Meer vor der Haustür.

Tags: Primi
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.