Risotto alla pescatora

Zutaten für 4 Personen

Gemüsebrühe

  • 1500 g Gemüse nach Wahl (Sellerie, Karotten, Lauch, Zwiebel)
  • 1 Bund  Petersilie
  • Cocktailtomaten
  • 2 EL Natives Olivenöl
  • ½ TL  Salz 
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Muskat

Meeresfrüchte

  • 1/2 kg Miesmuscheln
  • 1/2 kg Venusmuscheln
  • 1/2 kg Garnelen
  • 1/2 kg Calamari (Tintenfische)
  • 1/2 kg Messermuscheln (wenn möglich)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Natives Olivenöl

 
Zubereitung der Brühe

Das Gemüse putzen, waschen und zerkleinern. Die Tomaten halbieren. 2 EL Öl in einen großen Topf geben und das Gemüse kurz andünsten. Ca. 3 Liter heißes Wasser dazugeben, salzen und etwa 1 Std. köcheln lassen. Das Gemüse abseihen. Die fertige Brühe mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

Zubereitung der Meeresfrüchte

Putzen Sie die Miesmuscheln mit einer Bürste unter fließendem Wasser. Venusmuscheln und Messermuscheln zuerst entsanden*. In einer Pfanne Miesmuscheln, in einer weiteren Pfanne Venus- und Messermuscheln zugedeckt bei starker Hitze kochen bis sie sich öffnen. Anschließend abgießen und den Sud auffangen. Die Muscheln nach Belieben aus der Schale herausnehmen oder ungeschält lassen. 

Tintenfische putzen**, waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Die Garnelen waschen, schälen und abtrocknen. In einer Pfanne 3 Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Knoblauchzehe goldbraun rösten. Tintenfischringe und Garnelen hinzufügen und für einige Minuten köcheln lassen.

Tipp*: Entsanden und sortieren von Venus- und Messermuscheln

Die frischen Muscheln ins kalte Wasser legen und einige Stunden stehen lassen. Die Muscheln schließen und öffnen sich immer wieder und geben so den Sand ab. Das Wasser sollte daher mehrmals ausgetauscht werden. Bitte nur geschlossene Muscheln verwerten. Offene Muscheln leicht berühren, wenn sie nicht schließen aussortieren. 

Tipp**: Tintenfische putzen

  1. Kopf unterhalb des Auges abtrennen und mit den Fingern die Innereien aus dem Beutel ziehen
  2. Den Chitinstab herausnehmen
  3. Die rosafarbene Haut abziehen
  4. Beutel gut ausspülen
  5. Das Auge bei den Tentakeln entfernen

 

Zubereitung Risotto

  • 50 g Zwiebel
  • 150 g Natives Olivenöl
  • 320 g Risottoreis (Rundkornreis)
  • 1 Glas trockener Weißwein
  • 30 - 40 g Butter

In einem Topf ca. 30-40 g Butter schmelzen und die fein gehackte Zwiebel glasig dünsten. Reis hinzufügen und etwas anschwitzen. Mit einem Glas trockenen Weißwein ablöschen. Sobald der Wein verdunstet ist, nach und nach unter ständigem Rühren Gemüsebrühe angießen. Tintenfischringe und Garnelen hinzufügen und mit dem Reis weiterkochen (Rühren nicht vergessen!). Bei Bedarf weitere Brühe beimengen und immer weiter Rühren. Zum Schluss Muscheln sowie den aufgefangenen Sud hinzufügen und fertig garen. Abschmecken und anrichten, evtl. frische gehackte Petersilie darüber streuen.

  

Hotel- und Restaurant-Tipp

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise vom Hotel und Restaurant Locanda Costa Diva zur Verfügung gestellt.

Bei einem Urlaub im Locanda Costa Diva genießen Sie das Risotto alla Pescatora bei Meerblick von der herrlichen mit Zitronen bewachsenen Terrasse.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.