Pasta e fagioli con le cozze

Zutaten für 4 Personen

 

Zubereitung

Die Bohnen (ohne vorheriges Einweichen) in einem hohen, schmalen Topf mit ca. 5 cm Wasser bedeckt ca. 1,5 Stunden kochen. Nach und nach immer wieder etwas Wasser hinzugeben. Um die feine Schale nicht zu beschädigen, nicht umrühren, sondern den Kochtopf nur schwenken. Am Ende des Garvorgangs salzen.

Die Miesmuscheln putzen, bereits geöffnete aussortieren und die noch geschlossenen in einem Topf mit kochendem Wasser garen. Den Topf mehrmals schwenken, bis alle geöffnet sind. Danach den Fond durchsieben und aufbewahren. In Olivenöl eine gehackte Knoblauchzehe und die halbe Menge der Petersilie anbraten. Gegarte Bohnen hinzufügen und abschmecken. Danach die Miesmuscheln zusammen mit dem eigenen Fond hinzufügen.

Etwas Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln bis zur Hälfte der vorgegebenen Garzeit kochen. Danach abseihen, Bohnen und Miesmuscheln dazu geben und fertig kochen.

Die restliche Petersilie und die zweite Knoblauchzehe hacken und in einem kleinen Topf in etwas Öl goldbraun werden lassen. Zu den heißen Nudeln geben, vermengen und sofort servieren.

Tags: Primi
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.