Mignon ricotta e pera

Mignon ricotta e pera

Zutaten für 6 Personen


  •     Eine Dose Birnen
  •     Schale einer kleinen Zitrone
  •     40 g Butter
  •     300 g gemahlene Mandeln
  •     300 g Mehl
  •     1 Eigelb
  •     Evtl. etwas Milch
  •     Ricotta 300 g
  •     Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung


Mandeln, Mehl, Eigelb und Butter zu einem glatten Teig rühren. Falls der Teig zu fest wird, etwas Milch hinzufügen.

Runde Plätzchen ausstechen und im Backofen bei 180° ca. 15-20 Minuten backen. Erkalten lassen.

Birnen aus der Dose nehmen und abtropfen lassen. In kleine Stücke schneiden.

Ricotta sehr gut abtropfen lassen und anschließend in einer Schüssel mit den zerstückelten Birnen mischen.

Die Hälfte der Plätzchen auf der Unterseite mit der Masse bestreichen. Übrige Plätzchen aufsetzen und gut andrücken.

Nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.

Hotel- und Restaurant-Tipp


Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise vom Hotel und Restaurant Locanda Costa Diva zur Verfügung gestellt.

Bei einem Urlaub im Locanda Costa Diva genießen Sie die Mignon Ricotta e Pera bei Meerblick von der herrlichen mit Zitronen bewachsenen Terrasse.

Datum

30. Juli 2021

Autor

Karen

Kategorien

Dolci

Tags

Dolci
Ricotta
Dessert
Amalfiküste

Zurück zur Übersicht