Lagane con ceci

Zutaten für 6 Personen


  •     200 g Ceci di Controne
  •     400 g Bandnudeln
  •     1 Knoblauchzehe
  •     Olivenöl extra vergine nach Bedarf
  •     Salz
  •     Gemahlener Peperoncino aus Controne

Zubereitung


Die Kichererbsen über Nacht einweichen und anschließend in einem Topf mit wenig Wasser 1,5 Stunden kochen. Nach und nach immer wieder Wasser hinzufügen, damit sie nicht austrocknen. Am Ende des Garvorgangs salzen.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Knoblauchzehe darin goldbraun werden lassen. Die Kichererbsen hinzufügen und abschmecken. Die Bandnudeln in Salzwasser bis zur Hälfte der Garzeit kochen, dann abseihen und einen Teil des Kochwassers aufbewahren.

Die Nudeln zu den Kichererbsen geben und fertig garen. Falls notwendig das aufbewahrte Kochwasser hinzufügen. Mit etwas Olivenöl und einer Prise gemahlenem Peperoncino abschmecken.

Datum

30. Juli 2021

Autor

Karen

Kategorien

Primi

Tags

1. Gang
Kichererbsen
Nudeln
Vegetarisch
Lagane

Zurück zur Übersicht