Fagioli con peperoni arruscati



Zutaten für 4 Personen



  •     300 g Fagioli di Controne
  •     Olivenöl extra vergine nach Bedarf
  •     1 Knoblauchzehe
  •     Salz
  •     7 - 8 getrocknete Peperoni aus Controne

 

Zubereitung


Die Bohnen (ohne vorheriges Einweichen) in einem hohen, schmalen Topf mit ca. 5 cm Wasser bedeckt ca. 1,5 Stunden kochen. Nach und nach immer wieder etwas Wasser hinzugeben. Um die feine Schale nicht zu beschädigen, nicht umrühren, sondern den Kochtopf nur schwenken. Am Ende des Garvorgangs salzen.

Den Knoblauch schälen, klein hacken und kurz in Öl anbraten. Dann die zuvor von den Stielen befreiten Peperoni hinzufügen. Einige Sekunden lang ständig wenden, damit sie nicht verbrennen. Die Schoten aus dem Öl herausnehmen, auf einen Teller legen und salzen. Danach im restlichen Öl die gegarten Bohnen abschmecken, anschließend in einer Auflaufform anrichten. Zum Schluss mit den abgekühlten und knusprig gewordenen Peperoni garnieren.

Datum

30. Juli 2021

Autor

Karen

Kategorien

Secondi

Tags

Cilento
Secondi
Vegetarisch

Zurück zur Übersicht