Cavatielli e fagioli

Zutaten für 6 Personen



  •     200 g Fagioli di Controne

  •     400 g kurze Nudeln
  •     Olivenöl extra vergine
  •     1 Knoblauchzehe

  •     3 geschälte Tomaten

  •     1 Peperoncino
  •     1 Stange Staudensellerie
  •     Salz

Zubereitung


Die Bohnen (ohne vorheriges Einweichen) in einem hohen, schmalen Topf mit ca. 5 cm Wasser bedeckt ca. 1,5 Stunden kochen. Nach und nach immer wieder etwas Wasser hinzugeben. Um die feine Schale nicht zu beschädigen, nicht umrühren, sondern den Kochtopf nur schwenken.

Den Sellerie putzen, in Stücke schneiden und zusammen mit den Bohnen zu Ende kochen. Kurz vor Ende der Garzeit salzen.

In einer Pfanne Knoblauch und in Stücke geschnittene, geschälte Tomaten anbraten. Danach den Knoblauch herausnehmen und anschließend den klein geschnittenen Peperoncino sowie Bohnen und Sellerie hinzufügen.

Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen und ebenfalls in die Pfanne geben, etwas Olivenöl hinzufügen und schwenken.

Datum

30. Juli 2021

Autor

Karen

Kategorien

Primi

Tags

Meeresküche
1. Gang
Cilento
Cavatielli
Vegetarisch

Zurück zur Übersicht