Linguine in zuppa di mare

Zutaten (für 4 Personen)

  • ca. 24 Riesengarnelen
  • 1 kg Miesmuscheln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Petersilie
  • etwas trockener Weißwein
  • etwas natives Olivenöl
  • 500 g Kirschtomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fischfond
  • 280 g Linguine (schmale Bandnudeln)

Zubereitung

Putzen Sie die Miesmuscheln mit einer Bürste unter fließendem Wasser. In einer Pfanne die Miesmuscheln zugedeckt und bei starker Hitze kochen lassen, bis sie sich öffnen.

Anschließend abgießen und den Sud durchsieben und auffangen. Die Muscheln öffnen, nach Belieben aus der Schale herausnehmen oder ungeschält lassen.
Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Eine gepresste Knoblauchzehe darin rösten. Ein EL Petersilie hinzufügen.

Die Riesengarnelen – halbiert - ohne Kopf, aber mit Schwanz, hineingeben und braten. Tomaten halbieren, dazugeben und einige Minuten anbraten. Nun die Miesmuscheln hinzufügen.

Salzen, pfeffern und etwas Fischfond dazugießen.

Salzwasser zum Kochen bringen und die Linguine bis kurz vor Ende der Garzeit darin kochen.

Die Nudeln abseihen und in die Pfanne geben. Schwenken und abschmecken. Linguine auf Teller anrichten und mit frischer Petersilie und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Mit gerösteten Brotstücken servieren. 

Restaurant-Tipp: Osteria dei Vini

Lust auf leckere Fischgerichte oder duftende Holzofenpizza? Bei Natalino, der immer wieder neue Gerichte für Sie kreiert, kommen Sie in den Genuss italienischer Gaumenfreuden!

Er erwartet Sie in seiner Osteria dei Vini in der Bahnhofstraße 16 in Wenzenbach, Telefon: 09407-30604.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.