Confettura di Fichidindia Bio

Konfitüre aus Bio-Kaktusfeigen

5,90 €*

Inhalt: 220 g (2,68 €* / 100 g)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: SW60206
Produktinformationen "Confettura di Fichidindia Bio"

Wer Sizilien und den südlichen Mittelmeerraum schon einmal im Spätsommer bereist hat, kennt die sie nur zu gut: Die bunten Kaktusfeigen flankieren Straßen und Wege. Frisch geerntet und von ihren tückischen Stacheln befreit, sind sie für uns ein echt exotischer Genuss. Pfiffige Frauen wie die Signora Gaetana von der kleinen Manufaktur La Ghiotta Marmotta machen aus den Kaktusfeigen eine feine Konfitüre, die uns ein Stück Sizilien nach Hause bringt.

Für die Bio-Konfitüre wird die gesamte Frucht, samt der Schale, verarbeitet. Das sorgt für eine cremigere Konsistenz und einen intensiveren Geschmack des fertigen Produkts. Der süß-säuerliche Geschmack der Kaktusfeige erinnert übrigens leicht an Melone. Signora Gaetana fügt den zerkleinerten Früchten lediglich Rohrzucker und Zitronensäure hinzu. Heraus kommt eine orange leuchtende Konfitüre, die wie keine andere den charakteristischen Geschmack Siziliens verkörpert.

Die Früchte stammen ausschließlich aus kontrolliert biologischem Anbau.

Die Kaktusfeigenkonfitüre schmeckt am besten mit frischem Brot. Sie eignet sich jedoch auch zum Backen und ist bringt den kräftigen Genuss von gereiftem Käse vollends zur Geltung.

Öko-Kontrollstelle: IT BIO 008

Hersteller "La Ghiotta Marmotta"

Azienda Agricola „La Ghiotta Marmotta“

La Ghiotta Marmotta ist ein kleiner Familienbetrieb in Troina (Provinz Enna). Unter Führung von Mamma Gateana Gentile werden hier, im sizilianischen Inland, Obst, Oliven und Kräuter rein biologisch angebaut.

Um all diese natürlichen Schätze Siziliens in Eigenregie zu den althergebrachten Spezialitäten der Insel verarbeiten zu können, hat die Familie eigens eine kleine Manufaktur eingerichtet. So kommt der charakteristische Geschmack ihrer Heimat Sizilien in bester Qualität und mit viel Liebe ins Glas.

Die 0-km-Philosophie

Eines ist der Familie Gentile besonders wichtig: Sie verwenden ausschließlich Rohstoffe und Zutaten aus eigener Produktion oder aus der näheren Umgebung. Die Verfügbarkeit ihrer Produkte ist daher ernte- und saisonabhängig. Es wird nur das verarbeitet, was die Natur ihnen schenkt.  

Liebevolle Handarbeit

Der Familienbetrieb verfolgt jedoch noch ein höheres Ziel und denkt dabei weniger an sich, als an die folgenden Generationen: die Bewahrung alter, lokaler Traditionen. So werden alle Produkte von La Ghiotta Marmotta nach alten Familienrezepten angefertigt. Auch die Herstellung von Marmeladen, Konfitüren & Co. in Handarbeit soll erhalten bleiben. So weit es geht, versucht die Familie, Mechanisierung und Automatisierung im Herstellungsprozess ihrer Produkte zu vermeiden.

Nur so, sagt Signora Gaetana, kann der ursprüngliche Geschmack, den sie aus ihrer Kindheit kennt, bewahrt und an ihre Kinder und Enkelkinder weitergegeben werden. Zu den Kindheitserinnerungen von Gaetana zählen auch Pflanzen und Früchte, die in der sizilianischen Küche heute nur noch sehr selten zu finden sind. Dazu zählen zum Beispiel die mispelähnlichen „Azzeruole“, die Gaetana auf ihrem Land anbaut und zu Konfitüren, Sirup und Gelantine verarbeitet. Denn ein bisschen vom alten bäuerlichen Sizilien zu bewahren, ist ihr größter Wunsch.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Weitere Artikel von +++ La Ghiotta Marmotta +++ ansehen

La Ghiotta Marmotta
Azienda Agricola „La Ghiotta Marmotta“ La Ghiotta Marmotta ist ein kleiner Familienbetrieb in Troina (Provinz Enna). Unter Führung von Mamma Gateana Gentile werden hier, im sizilianischen Inland, Obst, Oliven und Kräuter rein biologisch angebaut. Um all diese natürlichen Schätze Siziliens in Eigenregie zu den althergebrachten Spezialitäten der Insel verarbeiten zu können, hat die Familie eigens eine kleine Manufaktur eingerichtet. So kommt der charakteristische Geschmack ihrer Heimat Sizilien in bester Qualität und mit viel Liebe ins Glas. Die 0-km-Philosophie Eines ist der Familie Gentile besonders wichtig: Sie verwenden ausschließlich Rohstoffe und Zutaten aus eigener Produktion oder aus der näheren Umgebung. Die Verfügbarkeit ihrer Produkte ist daher ernte- und saisonabhängig. Es wird nur das verarbeitet, was die Natur ihnen schenkt.   Liebevolle Handarbeit Der Familienbetrieb verfolgt jedoch noch ein höheres Ziel und denkt dabei weniger an sich, als an die folgenden Generationen: die Bewahrung alter, lokaler Traditionen. So werden alle Produkte von La Ghiotta Marmotta nach alten Familienrezepten angefertigt. Auch die Herstellung von Marmeladen, Konfitüren & Co. in Handarbeit soll erhalten bleiben. So weit es geht, versucht die Familie, Mechanisierung und Automatisierung im Herstellungsprozess ihrer Produkte zu vermeiden. Nur so, sagt Signora Gaetana, kann der ursprüngliche Geschmack, den sie aus ihrer Kindheit kennt, bewahrt und an ihre Kinder und Enkelkinder weitergegeben werden. Zu den Kindheitserinnerungen von Gaetana zählen auch Pflanzen und Früchte, die in der sizilianischen Küche heute nur noch sehr selten zu finden sind. Dazu zählen zum Beispiel die mispelähnlichen „Azzeruole“, die Gaetana auf ihrem Land anbaut und zu Konfitüren, Sirup und Gelantine verarbeitet. Denn ein bisschen vom alten bäuerlichen Sizilien zu bewahren, ist ihr größter Wunsch.
Confettura di Fichidindia Bio
Konfitüre aus Bio-Kaktusfeigen

Inhalt: 220 g (2,68 €* / 100 g)

5,90 €*