Cece di Controne Kichererbsen aus dem Nationalpark Cilento Erzeuger: MICHELE FERRANTE - Contadino in Controne

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
4,45 € *
Inhalt: 300 g (14,83 € * / 1000 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • SW60097
Cece di Controne ist eine autochthone Kichererbsen-Sorte aus Controne im Nationalpark... mehr
Produktinformationen "Cece di Controne"

Cece di Controne ist eine autochthone Kichererbsen-Sorte aus Controne im Nationalpark Cilento, die von alten Landwirten gerettet und wieder angebaut wurde. Ihre Früchte sind intensiv in Duft und Geschmack, etwas kleiner als gewöhnliche Kichererbsen und haben eine sehr feine Hülle. 

Die Ceci sind ein echter Energielieferant und haben einen hohen Proteingehalt. Zudem enthalten sie wertvolle Omega 3-Fettsäuren, beugen Depressionen vor, senken den Blutfettwert und wirken sich auch bei Herzbeschwerden wie Herzrhythmusstörungen positiv aus.

In der Küche eignen sich die cilentanischen Kichererbsen sehr gut für Cremesuppen, Saucen, und Püree (wie z.B. Hummus).

Weiterführende Links zu "Cece di Controne"
Produktdetails "Cece di Controne"
Zubereitung: Vorab müssen die Ceci für ca. 12 Stunden in Wasser eingeweicht werden.Danach die Kichererbsen in einen Topf geben und während dem Kochen mit ca. 5 cm Wasser (3 Finger breit) bedeckt halten. Hierfür nach und nach etwas Wasser hinzugeben. Die Garzeit beträgt ca. 1,5 Stunden.
Tipps "Cece di Controne"
Die Verpackung sollte bis zum Verzehr unversehrt bleibt. Nach dem Öffnen an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.
Slow
Zuppa dei Presidi (Presidio Slow Food) Zuppa dei Presidi (Presidio Slow Food)
Inhalt 300 g (21,67 € * / 1000 g)
6,50 € *
Slow
Il Fagiolo di Controne (Presidio Slow Food) Il Fagiolo di Controne (Presidio Slow Food)
Inhalt 300 g (23,17 € * / 1000 g)
6,95 € *
Peperone dolce „Corno di Capra“ Peperone dolce „Corno di Capra“
Inhalt 50 g (10,50 € * / 100 g)
5,25 € *