Cacioricotta von Erbanito (Presidio Slow Food) Aromatischer Ziegenhartkäse Erzeuger: Erbanito

6,82 € *
Inhalt: 252 g (27,06 € * / 1000 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

  • SW60194
Slow
Der Cacioricotta di San Rufo ist ein echtes Presidio Slow Food aus dem Cilento. Traditionell... mehr
Produktinformationen "Cacioricotta von Erbanito (Presidio Slow Food)"

Der Cacioricotta di San Rufo ist ein echtes Presidio Slow Food aus dem Cilento. Traditionell wird der handgemachte Ziegenkäse hauptsächlich in April und in September verarbeitet und muss für ca. 30 bis 40 Tage reifen bevor er auf den Tisch kommt. Die Milch stammt aus der autochthone Ziegenart "Capra Grigia Cilentana", welche nicht besonders viel Milch produziert aber dafür in höher Qualität. 

Der Cacioricotta von Erbanito ist ein feiner und aromatischer Käse und besteht ausschließlich aus Ziegenmilch. Die traditionelle Herstellungsweise ist in ihrer besonderen Form außer im Cilento noch in Teilen der Basilikata und Apuliens zu finden: Die Produktion besteht aus einem Mischverfahren der klassischen Ricottaherstellung, bei der die Milch auf ca. 90°C erhitzt wird, und der traditionellen Käseherstellung, bei der die Milch durch die Zugabe tierischen Labs gerinnt. Die Ziegenmilch wird also zunächst auf ca. 90°C erhitzt, um anschließend ein wenig heruntergekühlt und mit dem Lab (Kalb) versetzt zu werden.

Hinweis zur Gewichtsangabe: Wie bei allen von Hand hergestellten Lebensmitteln sind Schwankungen im Gewicht unvermeidbar. Der aktuell angegebene Preis errechnet sich stets aus dem Preis pro Kilogramm.

Weiterführende Links zu "Cacioricotta von Erbanito (Presidio Slow Food)"
Tipps "Cacioricotta von Erbanito (Presidio Slow Food)"
Wir empfehlen den Cacioricotta bei Zimmertemperatur zu verzehren. Auf dieser Weise entfaltet er sein volles Aroma. Besonders lecker schmeckt er mit Feigenprodukten aus dem Cilento. Die Süße der Früchte sowie die von unseren Marmeladen bringen den aromatischen Geschmack des Käses besonders zur Geltung. Nach längerer Reifung wird der Cacioricotta fester in seiner Konsistenz und kann gut gerieben werden. In dieser Form rundet er deftige Nudelgerichte mit Fleisch ab, zum Bsp. Fusilli al Ragù di castrato.
Pecorino - 2 Monate gereift Pecorino - 2 Monate gereift
Inhalt 550 g (27,51 € * / 1000 g)
15,13 € *
Pecorino - 6 - 9 Monate gereift Pecorino - 6 - 9 Monate gereift
Inhalt 410 g (30,00 € * / 1000 g)
12,30 € *
Caciocavallo di San Rufo Caciocavallo di San Rufo
Inhalt 308 g (27,76 € * / 1000 g)
8,55 € *