Azienda Agricola San Fantino

Die Azienda Agricola San Fantino hat eine Mission: Sie möchte völlig autark sein und möglichst nachhaltig agieren. Der Eigentümer, Sebastiano Petrilli, hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, weitestgehend von dem zu leben, was die Natur ihm zur Verfügung stellt und gleichzeitig Platz für wilde Pflanzen und Tiere zu schaffen. Zudem praktiziert San Fantino nach Möglichkeit Tauschhandel und versucht, die Produkte beteiligter Hersteller wiederzubeleben und zu fördern. Sein Gut steht für eine Marke, die viele positive Eigenschaften miteinander vereint. So sollen die Produkte von San Fantino nicht nur nachhaltig, ökologisch und umweltfreundlich sein, sondern auch geschickt, lokal und respektvoll produziert werden sowie besonders ausgewogen und kreativ, handgemacht, ehrlich und einfach sein.

Das Anwesen der Azienda verfügt über 30 Hektar, verteilt auf fünf verschiedene Grundstücke, mit einem alten Landhaus, einem großen alten Bauernhof und acht Gebäuden unterschiedlicher Größe, die sich alle in unmittelbarer Nähe befinden. Das Haupthaus San Fantino liegt am Rande des mittelalterlichen Dorfes San Giovanni a Piro. Auf 5 Hektar befindet sich ein 500 qm großer Bauernhof mit Gästehaus und Swimmingpool (die Locanda). Das 850 qm große Landhaus wurde im 17. Jahrhundert erbaut und seit dem 19. Jahrhundert nicht mehr verändert. Bei den restlichen Grundstücken handelt es sich um Jacine, etwa 7 Hektar am Fuße des Bulgheria-Berges, der Heimat der Pinot Noir-Weinberge; Corrado, etwa 3 Hektar, direkt über dem schönen kleinen Hafen von Scario; Masseta, etwa 16 Hektar an der Küste mit direktem Zugang zum Meer und nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar sowie Ciolandrea, etwa 1 Hektar oberhalb der Klippen mit phantastischem Blick auf das Meer.

Peperoncino - Hot Chilli Peperoncino - Hot Chilli
Paste mit scharfen Chilli-Schoten aus dem Cilento. Versetzt mit Olivenöl, Weißweinessig und Salz. Klassische Würze für Pastagerichte!
Inhalt 100 g
6,95 € *