freier Versand in D ab 50€
Kauf auf Rechnung möglich
Persönlicher Support

Spaghettoni

Handgefertigte Nudeln aus dem Cilento

3,50 €*

Inhalt: 500 g (0,70 €* / 100 g)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: SW60195
image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml image/svg+xml
Produktinformationen "Spaghettoni"
Die Spaghettoni sehen ihren eng verwandten Spaghetti ganz ähnlich, sind aber für jede Art von Pastasauce dank ihres breiteren Durchmessers perfekt geeignet.

Ihre Form stellt sicher, dass sie "al dente" serviert werden können, selbst, wenn sie nach dem Kochen im Salzwasser (ca. 10 Minuten) ein paar weitere Minuten in der Nudelsauce geschwenkt werden müssen.

Die Spaghettoni werden nach traditionellen Verfahren von Hand in der Nudelmanufaktur des Pasticio del Golfo im panoramareichen Bergdorf San Giovanni a Piro im Süden des Cilento hergestellt. Sie bestehen lediglich aus Hartweizengries und Wasser und werden traditionell mit Matrizen aus Bronze geformt. Die Bronzeformen machen die Oberfläche der Nudeln rau und etwas porös, wodurch die Nudelsauce besser von den Nudeln aufgesogen werden kann.
Produktmerkmal: vegan
Hersteller "Pastificio del Golfo"

Pastificio del Golfo – Die jungen Nudelmacher vom Golf von Policastro

Die Nudelmanufaktur „Pastificio del Golfo“ ist ein gemeinschaftliches Herzensprojekt der jungen Cilentani Francesco und Enza Armentano, Aniello Amato und Maria Fortunato. Aus tiefer Verbundenheit zu ihrer Heimat San Giovanni a Piro ganz im Süden des Cilento gründeten die jungen Leute das kleine Pastificio im Jahr 2016.

Hohe Qualität dank ausgewählter, lokaler Getreidesorten

Handwerkstradition sowie hochwertige lokale Zutaten stehen für Francesco, Enza, Aniello und Maria bei der Herstellung ihrer Pasta im Vordergrund. Nicht nur die Form, sondern auch das, was in der Pasta steckt, soll durch und durch süditalienisch und nachhaltig sein. Sie verarbeiten bevorzugt die lokale Weizensorte „Senatore Cappelli“. In Policastro Bussentino, unweit von San Giovanni a Piro, bewirtschaften sie sogar ihre eigenen Getreidefelder. Wichtig ist den jungen Nudelmachern, dass ihr Getreide keiner Behandlung mit Kunstdünger oder anderen chemischen Mitteln ausgesetzt war.

Der Trick mit der Pasta und der Sauce

Für den geübten Pastakoch ist eines entscheidend: Der (selbstgekochte) Sugo muss sich mit der Pasta verbinden bzw. gut an ihr haften. Dahinter steht jedoch kein Hexenwerk. Die Wahl der richtigen Pasta ist hingegen entscheidend. Denn: je rauer die Oberfläche der Nudeln ist, desto besser können sie die Sauce aufnehmen. Diese angeraute Oberfläche erzeugen die Nudelmacher vom Pasticio del Golfo dank ihrer Werkzeuge aus Bronze, mit denen sie den Nudelteig in die finale Form (zum Bsp. Fusilli Cilentani, Trofie, Maccheroni, Paccheri usw.) bringen. Et voilà – fertig ist die perfekte süditalienische Pasta.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Weitere Artikel von +++ Pastificio del Golfo +++ ansehen

Pastificio del Golfo
Pastificio del Golfo – Die jungen Nudelmacher vom Golf von Policastro Die Nudelmanufaktur „Pastificio del Golfo“ ist ein gemeinschaftliches Herzensprojekt der jungen Cilentani Francesco und Enza Armentano, Aniello Amato und Maria Fortunato. Aus tiefer Verbundenheit zu ihrer Heimat San Giovanni a Piro ganz im Süden des Cilento gründeten die jungen Leute das kleine Pastificio im Jahr 2016. Hohe Qualität dank ausgewählter, lokaler Getreidesorten Handwerkstradition sowie hochwertige lokale Zutaten stehen für Francesco, Enza, Aniello und Maria bei der Herstellung ihrer Pasta im Vordergrund. Nicht nur die Form, sondern auch das, was in der Pasta steckt, soll durch und durch süditalienisch und nachhaltig sein. Sie verarbeiten bevorzugt die lokale Weizensorte „Senatore Cappelli“. In Policastro Bussentino, unweit von San Giovanni a Piro, bewirtschaften sie sogar ihre eigenen Getreidefelder. Wichtig ist den jungen Nudelmachern, dass ihr Getreide keiner Behandlung mit Kunstdünger oder anderen chemischen Mitteln ausgesetzt war. Der Trick mit der Pasta und der Sauce Für den geübten Pastakoch ist eines entscheidend: Der (selbstgekochte) Sugo muss sich mit der Pasta verbinden bzw. gut an ihr haften. Dahinter steht jedoch kein Hexenwerk. Die Wahl der richtigen Pasta ist hingegen entscheidend. Denn: je rauer die Oberfläche der Nudeln ist, desto besser können sie die Sauce aufnehmen. Diese angeraute Oberfläche erzeugen die Nudelmacher vom Pasticio del Golfo dank ihrer Werkzeuge aus Bronze, mit denen sie den Nudelteig in die finale Form (zum Bsp. Fusilli Cilentani, Trofie, Maccheroni, Paccheri usw.) bringen. Et voilà – fertig ist die perfekte süditalienische Pasta.
Lagane
Handgefertigte Nudeln aus Hartweizengrieß

Inhalt: 500 g (0,70 €* / 100 g)

3,50 €*

Mezze maniche rigate
Handgefertigte Nudeln aus dem Cilento

Inhalt: 500 g (0,70 €* / 100 g)

3,50 €*

Spaghettoni
Handgefertigte Nudeln aus dem Cilento

Inhalt: 500 g (0,70 €* / 100 g)

3,50 €*

_INNER_
added